Das FranceMobil zu Gast an der FBR - Französischunterricht mal ganz anders!

Das FranceMobil zu Gast an der FBR – Französischunterricht mal ganz anders!

Am 23.11.2016 war das FranceMobil das erste Mal zu Gast an der Friedrich-Bayer-Realschule und die 24-jährige französische Sprachbotschafterin Aglaé Coutand, die für das Institut français und das Deutsch-Französische-Jugendwerk mit ihrem FranceMobil in ganz NRW unterwegs ist, sorgte bei allen Gruppen von der 6. bis 9. Klasse für Begeisterung und Spaß beim spielerischen Lernen. Am Ende jeder der 4 Einzelstunden in verschiedenen Lerngruppen (6C, 6B, 9fs und 7fs) waren alle Teilnehmer überrascht, dass sie (manchmal mit Händen und Füßen sprechend) alles, was gesagt wurde, tatsächlich verstehen konnten und dass Verständigung abseits vom Grammatikpauken und Vokabellernen gar nicht mal so schwer ist. Das Wissensquiz über Frankreich machte Spaß und sorgte für Verblüffung, z.B. als die Schülerinnen und Schüler erfuhren, dass Französisch die offizielle Sprache in 32 Ländern ist.  Für ausreichend Bewegung war mit einem Musikspiel, bei dem man genau zuhören musste, auch gesorgt. Le français c’est cool et ça bouge!! 

2