Ein Leben retten - Können das auch unsere Schülerinnen und Schüler?

Ein Leben retten – Können das auch unsere Schülerinnen und Schüler?

Anlässlich der „Woche der Wiederbelebung“ vom 22. bis 26.9.2014 initiierte das HELIOS Klinikum Wuppertal gemeinsam mit der Friedrich-Bayer-Realschule am 30.09.2014 einen Aktionstag unter dem Motto „Ein Leben retten “ für die gesamte Jahrgangsstufe 6 der FBR.

Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 6 wurden am Dienstag von Ärzten und Rettungsassistenten durch das Reanimationstraining begleitet. Die Resonanz der teilnehmenden Schülerinnen und Schüler sowie der Lehrerinnen und Lehrer war sehr gut. Ausnahmslos alle waren mit großer Begeisterung dabei. Ein besonderes Aha-Erlebnis war die musikalische Begleitung des Trainings: Wer im Takt eines Disco-Beats reanimiert, hat den lebensrettenden Rhythmus.

Nach den theoretischen und praktischen Unterweisungen dürfen die Schülerinnen und Schüler ihre Übungspuppen behalten. So können sie die Puppen mit nach Hause nehmen und ihren Eltern und Geschwistern das Gelernte demonstrieren und zum Mitmachen animieren.