Fußballstadtmeisterschaften der Wettkampfklasse II Jungen

Am Freitag, 16.03.2018, fand die Endrunde der Fußballstadtmeisterschaften der WK II Jungen auf dem Kunstrasenplatz Freudenberg statt. Die Mannschaft der Friedrich-Bayer-Realschule hinterließ einen hervorragen Eindruck und gewann verdient den Stadtmeistertitel. Nach 3 Siegen gegen die Gesamtschule Pina-Bausch, das Gymnasium Vohwinkel und die Max-Planck Realschule sicherte sich das Team mit 9 Punkten und einem Torverhältnis von 12: 1 Toren den 1. Platz. Weiter geht es nun nach den Osterferien auf Regierungsbezirksebene gegen die Mannschaften aus Essen, Mühlheim und des Kreises Mettmann.

Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg.