Kanadische Austauschschülerinnen am Schulzentrum Süd

Kanadische Austauschschülerinnen am Schulzentrum Süd

In den ersten beiden Wochen nach den Sommerferien besuchten Isabella und Madeleine aus Aurora/Toronto in Kanada unsere Schule. Die beiden Mädchen waren in Gastfamilien untergebracht und fühlten sich sehr wohl. Besonders angetan waren sie von unserer Schwebebahn, dem Spaghetti-Eis und den kurzen Wegen, die man in Wuppertal hat, denn in Kanada ist es üblich, dass man zum nächsten Verein oder zur nächsten Schule lange Autostrecken zurücklegen muss, da die Bevölkerungsdichte im Vergleich zur Fläche des Landes sehr viel geringer ausfällt als bei uns in Nordrhein Westfalen.

Die vier Mädchen haben viel zusammen unternommen und schlossen herzliche Freundschaft. Der Gegenbesuch wird im kommenden Jahr erfolgen, langjährige Kontakte sind nicht ausgeschlossen. 😉

Am Freitag gaben die Mädchen mit ihren Gastkindern ein spontanes Interview mit Radio Wuppertal. Dieses wird am Mittwoch, den 03.09.2014 im Rahmen einer Themenreihe „Austausch“ am Vormittag ausgestrahlt.