28 Schülerinnen und Schüler der Friedrich-Bayer-Realschule begeisterten mit ihrem selbst geschriebenen Musical „Die Wette“

28 Schülerinnen und Schüler der Friedrich-Bayer-Realschule begeisterten mit ihrem selbst geschriebenen Musical „Die Wette“

Am 20. Januar 2016 war es endlich soweit: der 10er Musikkurs unter der Leitung von Alida Aden und Daniela Köppke konnte zeigen, was die 28 Schülerinnen und Schüler im letzten Schuljahr erarbeitet haben. Zuerst wurde die Handlung entwickelt, dann die Musik ausgewählt, die Tänze einstudiert und nicht zuletzt die technische Umsetzung mit Bühnenbildern, Licht und Ton wurden so optimiert, dass am Tag der beiden Aufführungen alles aufeinander abgestimmt perfekt ablief. Gesponsert wurde die künstlerische Arbeit von der Jackstädt-Stiftung und der Sparkasse. Um 11:10 begannen die Akteure mit einer Schülervorstellung im Veranstaltungsraum. Abends dann wurde das gut besuchte Musical der Öffentlichkeit präsentiert und erntete viel Beifall.