Robotik-AG an der FBR in Kooperation mit der Firma Berger-Gruppe

Robotik-AG an der FBR in Kooperation mit der Firma Berger-Gruppe

Im Rahmen unserer Berufsförderung bieten wir an Programmierung interessierten Schülerinnen und Schülern in Zusammenarbeit mit unserem Kooperationspartner aus der Kohlfurth eine Robotk-AG an. Im Werk der Firma lernen die Jugendlichen unter Anleitung von Firmenmitarbeitern, kreativ und selbstständig einen ABB- Industrieroboter sich bewegen zu lassen. Am Ende soll der Roboter selbstständig auf einem Blatt Papier eine Zeichnung anfertigen; so z. Bsp. in einem Strich das Haus vom Nikolaus. Daneben lernen die Jugendlichen dort die Firma und die Mitarbeiter kennen, können sich eine Vorstellung von den dort benötigten Berufen machen, mit den Mitarbeitern und dem Firmeninhaber sprechen und so auf interessante Weise feststellen, ob dort Berufe angeboten werden, die man erlernen möchte. Auch hat man direkt vor Ort die Möglichkeit, Kontakte für ein Praktikum oder eine Lehrstelle zu knüpfen. Am Schluss gibt es ein Zertifikat über die Teilnahme und dem Erlernten und eine positive Zeugnisbemerkung und meistens gibt es auch noch einen Artikel in den Cronenberger Zeitungen.