Special Olympics Deutschland - Wuppertal

Special Olympics Deutschland – Wuppertal

260 Schülerinnen und Schüler des CFG und der FBR helfen eine Woche ehrenamtlich.
Im Schwimmleistungszentrum finden im Rahmen der Special Olympics Deutschland die Schwimmwettkämpfe statt, an der 500 Athleten teilnehmen. Hier handelt es sich um nationale Spiele für Menschen mit geistiger Behinderung. Damit diese Wettbewerbe stattfinden können, unterstützen 200 Schülerinnen und Schüler des CFG und 60 Schülerinnen und Schüler der FBR als Volunteers die Organisation der Spiele.

Unter der Leitung von Gabi von Kathen helfen die zahlreichen Schüler in der Schwimmhalle bei der Athletenbetreuung, bei den Siegerehrungen und im Wettkampfbüro. Wiederum andere Schüler unterstützen unter Leitung von Frau Emde und Paul Goldberg das Catering, das von der Lebenshilfe Cronenberg kommt und helfen bei wettbewerbsfreien Einsätzen in der Sporthalle.
Die Schülerinnen und Schüler sind so in der Zeit vom 19.05.14 bis zum 23.05.14 über den ganzen Tag, von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr, ehrenamtlich tätig.
Wir bedanken uns bei allen Schülerinnen und Schülern der FBR sowie bei Frau Emde und bei Paul Goldberg für diesen außergewöhnlichen, besonderen Einsatz!

aktuelles_SpecialOlympicshelfer_2014.05.21

 

 

 

 

 

 

 

 

Bericht: Herr Pick, 2014.05.19