Zwei Schwimmmannschaften der FBR schaffen es ins NRW Landesfinale

Zwei Schwimmmannschaften der FBR schaffen es ins NRW Landesfinale

Am 21.4.16 fand das Landesfinale der Jahrgänge 2003-2006 in Essen statt.

In der WK IV führten die Jungen der FBR mit großem Vorsprung nach den Vorkämpfen und konnten diesen noch weiter ausbauen. Am Ende lagen sie fast 2 Minuten vor dem Zweitplatzierten. Der Sieg in der WK IV/2 war also nie gefährdet. Glückwunsch an die Landessieger:

Emilio Fischer, Lasse Ebbinghaus (5a); Jan Theus, Nicholas Krüner (6a); Malte Müller (6c); Luis Kappe, Timur Reinhardt (7a); Jona Hassenpflug (7d)

Am 22.4.16 fand das Landesfinale der Jahrgänge 1999 – 2002 in der Schwimmoper Wuppertal statt.

Als 4. aus den Vorkämpfen gingen die Jungen in den Wettkampf und trotz einer Verbesserung um 24 Sekunden, sprang nur die „Holzmedaille“ heraus. Was in Anbetracht der gegnerischen Mannschaften, die nur aus Vereinsschwimmen bestanden, ein toller Erfolg war.

Glückwunsch zum 4 .Platz an:

20160421_122634

Ronny Lipinski, Ryan Schiemann (8a); Luca Lacassella, Leon Kaffsach, Lukas Fürth, Felix Kappe, Arne Könekamp (9a); Till Mayer-Figge (10a); Julius Chur (10c); Max Jotzo (10e)