FBR-Tag 2021

Nach einem Jahr Stillstand konnten wir die Türen unserer Schule wieder öffnen. Dieser FBR-Tag 2021 stand ganz im Zeichen von Informationen für interessierte Grundschüler*innen der vierten Klassen. 

Unser Schulleiter Herr Dätig hieß um 11 Uhr die Gäste herzlich willkommen und betonte, dass dieser Tag unter strengen Hygienemaßnahmen stattfindet. Anschließend gab das Schulorchester und die Schulband neue Lieder zum Besten und zeigte, dass neben dem Sport auch das Musizieren einen hohen Stellenwert an der FBR hat.

Im Laufe des Tages engagierten sich unsere Schülerinnen und Schüler, deren Eltern sowie das gesamte Kollegium, indem sie Schulfächer, Profilklassen und AG´s vorstellten. 

Aufwendig dekorierte Klassenzimmer, ein vielfältiges Bühnenprogramm und viele sportlich-kreative Mitmachaktionen ermöglichten Kindern und Eltern, sich ein Bild von unserer Realschule zu machen. Schließlich gab es den obligatorischen Popcorn-Stand vom Förderverein, Fairtrade-Getränke und andere kulinarische Spezialitäten, die den Tag abrundeten. 

Es zeigte sich, dass die FBR ein buntes Schulprogramm zu bieten hat und dieses von einer großartigen Schulgemeinde umgesetzt wird.

Herr Dätig eröffnet den FBR-Tag
Leckere Speisen in der Mensa
Der Französischkurs stellt sich vor
Im Informatikraum
Fachbereich: Biologie
Torwandschießen
Ein Ehrengast aus der Reit-AG
Sportliche Aktionen
Die Schulband
Das Schulorchester